2005 - 2007 | Graz Stmk > Karte
Bauherr: ÖBB Infrastruktur, Stadt Graz
Architektur: Zechner&Zechner ZT GmbH
Ausführung: Gartenland Miedl
Fotos: Paul Ott

Wer gut pflanzt, fährt gut

Die Koralmbahn ist ein ÖBB Infrastrukturprojekt. Sie soll nach Fertigstellung im Jahr 2014 die Zentralräume Graz und Klagenfurt mittels Eisenbahn verbinden. 3:0 Landschaftsarchitektur gestaltete den Streckenabschnitt zwischen dem Hauptbahnhof Graz und dem neuen S-Bahnhof Feldkirchen. Gestaltungsintention war die Akzentuierung des Straßen- und Bewegungsraumes durch Bepflanzungen mit unterschiedlicher Ausprägung.

Das ÖBB Infrastrukturprojekt wurde in Kooperation mit der Stadt Graz und dem Land Steiermark sowie den Architekten Zechner und Zechner durchgeführt. Die Planungen beruhen auf einer Vorentwurfsmappe des Ateliers Cordula Loidl-Reisch (Mitarbeit: DI Robert Luger) aus dem Jahr 1999.

Mitarbeit: Claudia Österbauer, Robert Wiener

Koralmbahn Abschnitt Graz

PDF-Download

AutorIn:
Gertraud Eibl