Studierendenentwürfe zum Forschneritschpark

28. März 2017 | GB*6/14/15 > Karte

Wir freuen uns darauf, Teil des "ausgewählten Fachpublikums" zu sein, dem die Entwürfe von SudentInnen der Studienrichtung Landschaftsplanung und –architektur an der Universität für Bodenkultur zum Forschneritschpark präsentiert werden. 

"Für den Stadtteilpark, der in die Jahre gekommen ist und daher 2018 erneuert werden soll, wurden Entwürfe erarbeitet, die auf gründlicher Bestands- und Bedarfsanalyse beruhen und bis zur Detailreife ausgearbeitet wurden. Die Lehrveranstaltung zeichnete eine reale Projektsituation nach: Vom ersten Augenschein bis zur Grobkostenschätzung wurden alle Schritte wie in einem Landschaftsarchitekturbüro (nur mit etwas mehr Begleitung) durchgearbeitet." (Auszug aus der Einladung zur Veranstaltung per E-Mail, von Markus Mondre, GB*6/14/15)

Der Forschneritschpark grenzt direkt an das Planungsgebiet, das wir im Rahmen des Projekts "Wiener Wasserwelt" bearbeiten, wir sind daher im doppelten Ausmaß gespannt auf die Entwürfe.

Links:
Gebietsbetreuung, Projekt Fortschneritschpark: >>
Gebietsbetreuung, Projekt Wasserwelt: >>
Zum Projekt Wiener Wasserwelt: >>